Papenburg, 06.02.2021, von Maximilian Christ

Wettervorhersage verkündet Wintereinbruch

Papenburg. Laut Wettervorhersage kann es im Emsland zu starken Wintereinbrüchen kommen. Darauf bereiten sich die Hilfsorganisationen fleißig vor. Natürlich auch das Technische Hilfswerk sorgt vor, um im Notfall weiterhin bereit zu sein.

Foto:THW/Dany Bahlo & Maximilian Christ

 

Die Helferinnen und Helfer des THW Ortsverbandes Papenburg haben Schneeketten an die Fahrzeuge angebracht. "Obwohl dies sehr zeitaufwändig ist, möchten wir als Zivil- und Katastrophenschutzorganisation für eventuelle Wettereinbrüche vorbereitet sein", berichtet der Ortsbeauftragte Ali Etemaj-Spinn.

 

Gute Vorbereitungen

 

Falls es nicht zum starken Wintereinfall am Wochenende kommen sollte, sind die Schneeketten in kürzester Zeit wieder demontiert, um die Straßen zu schonen. Aber für den Notfall gewappnet sein, das ist das Motto des Ortsverbandes, dafür nehmen die Helferinnen und Helfer die Arbeiten an den Fahrzeugen gerne in Kauf. Auch wenn dieses vielleicht gar nicht notwendig ist.

 


  • Foto:THW/Dany Bahlo & Maximilian Christ

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: