04.09.2004

Unterstützung mit Stromerzeuger

Am 04.09.2004 um 03.00 Uhr wurde der THW OV Papenburg alarmiert.
Grund der Alarmierung war ein Trafobrand in der 1.Wieklinks Nähe der Kreisgrenze nach Leer.

Das THW sorgte für die Zeit des Ausfalls mit einem Notstromerzeuger (280 kVA) für Ersatz.
Der Energieversorger behob den entstanden Schaden in kurzer Zeit.
Insgesamt waren 14 Helfer im Einsatz. Gegen 18:20 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: