Papenburg, 06.04.2021, von Maximilian Christ

Osterbesuch der SPD beim THW

Letztens besuchte die SPD den THW Ortsverband Papenburg. In Vertretung für die Bürgermeisterkandidatin und erste Vorsitzende Vanessa Gattung überreichten Peter Behrends und Jan Averdung eine Osterüberraschung. Im letzten Jahr startete die SPD Papenburg mit dieser Aktion, sie besuchen seitdem verschiedene Organisationen zu Ostern und wollen sich damit für die grandiose Arbeit bedanken.

Foto: THW/Maximilian Christ

"Vor allem in  der aktuellen Situation ist es nicht selbstverständlich, viele Übungen und Ausbildungen müssen ausfallen, trotzdem sind die Einsatzkräfte jederzeit bereit und geben alles!“, erzählte uns Vanessa Gattung im Telefongespräch, daher wollten sie in diesem Jahr den Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben im Stadtgebiet danken. Sie waren bei den Feuerwehren der Stadt Papenburg, dem Malteser Hilfsdienst und dem THW in Papenburg.

Führung durch Räumlichkeiten

Im Zuge des Besuchs führte der Ortsbeauftragte Ali Etemaj-Spinn die Parteimitglieder über das Gelände des Ortsverbandes, wobei es hier viel zu entdecken gab. „Wir waren schon immer sehr begeistert von dem Einsatz, dass das THW für die Bürger erbringt, doch durch den heutigen Besuch sind wir dem noch ein Stück näher gebracht worden und noch dankbarer für das ehrenamtliche Engagement“, erklärte Jan Averdung und übergab dem Ortsbeauftragten einen großen Osterkorb mit Schokoladenhasen für die Helferinnen und Helfer mit einer Dankeskarte. 

„Seit vielen Jahren können wir schon auf Unterstützung seitens der SPD zählen und sind immer wieder begeistert von solchen kleinen Gesten und Überraschungen“, berichtet Etemaj–Spinn. Wir bedanken uns recht herzlich im Namen der Helferinnen und Helfer und freuen uns auf den nächsten Besuch der SPD Papenburg. Dann wird auch Vanessa Gattung es sich nicht nehmen lassen, einmal in den THW-Alltag hinein zu schnuppern.


  • Foto: THW/Maximilian Christ

  • Foto: THW/Maximilian Christ

  • Foto: THW/Maximilian Christ

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: